Energie

Spätestens durch sehr aktuelle politische Debatten ist der Begriff der Energie in aller Munde. Teilweise wird die Energieproblematik auch als das zentrale Thema der 21.Jahrhunderts genannt, dem man sich stellen muss. Das geschieht als Folge der Industrialisierung, die im 19.Jahrhundert ihren Anfang genommen hat. Automaten und Maschinen nehmen nicht nur die Arbeit der Menschen ab, sondern bürden ihnen auch andere Probleme auf. Denn keine Maschine läuft nur mit Luft und Liebe. Oder anders ausgedrückt: Keine Bewegung ohne Energie. Doch gerade die Beschaffung oder Gewinnung von Energie ist eine zentrale Frage in einer Welt, die voller automatischer Maschinen steckt.

Der Begriff stammt aus dem Griechischen und bezeichnet ein inneres Wirken. Damit ist schon gut umschrieben, was mit Energie gemeint sein kann. Für die Physik ist die Energie zu einer festen Größe geworden, ohne die nicht mehr gearbeitet wird. Kein Vorgang kommt ohne sie aus, denn wo sie nicht ist, kann auch nichts wirken. Dabei wird der Begriff teilweise sehr speziell, aber auch sehr allgemein genutzt. Kein Strom kann ohne Energie fließen. Ebenso kann kein Mensch ohne Energie leben. Physikalisch ist damit die aufgewandte Kraft gemeint, die gebraucht wird, um einen bestimmten Effekt (zum Beispiel eine Bewegung) ausführen zu können.

Nach dem Energieerhaltungssatz kann in einem abgeschlossenen System keine Energie entweichen, noch dazu kommen. Es herrscht immer die selbe Form von Energie, die sich nur in verschiedenen Arten zeigen kann. Ein Beispiel dafür sind Glühlampen. Hier wird die gebrachte Energie des Stroms einerseits in Licht, andererseits in Wärme umgewandelt. Beides ebenfalls Energieträger. In den Wissenschaften ist es also ein sehr wichtiger Bestandteil, ob nun in der Physik oder sogar bei den Ernährungswissenschaften.

Stromanbieter vergleichen

Jul 18, 2009 |
Informationen zum Thema Stromanbieterwechsel angefangen vom technischen Ablauf über Hinweise, die zu beachten sind, bis hin zu einem umfangreichen Datenbestand, bestehend aus einigen tausend Tarifen ... Mehr