Wissenschaft & Technologie



Wissenschaft und technologischer Fortschritt sind wichtige Eckpfeiler der Gesellschaft. Durch Forschung und Entwicklung konnten in den letzten Jahrzehnten als unheilbar geltende Krankheiten besiegt und der Weltall beflogen werden. Die Bildungsstätten Universität und Fachhochschule sind für die Weitergabe von Wissen zuständig. Die Studenten lernen hier wissenschaftliches Arbeiten und vor allem auch die richtige Dokumentation von Forschungsergebnissen. Der technologische Fortschritt ist ein erheblicher Faktor zur Gewährleistung unseres Wohlstandes und nicht mehr wegzudenken.

Wissenschaft und Technologie haben in den letzten Jahren besonders unser Leben verändert. Ohne Wissenschaft & Technologie kann kein Land sich entwickeln. Der Bereich Forschung und Entwicklung ist in vielen Firmen ein sehr kostenintensiver Sektor. Der Stand der Wissenschaft beschreibt den aktuellen Wissensstand in einem Spezialgebiet, ähnlich dem Begriff Stand der Technik. Die Experten, die sich um den Aufbau und die Weitergabe von Wissen bemühen, sind meist Akademiker. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht in ihren jeweiligen Fachgebieten zu forschen und vor allem ihre Erkenntnisse an junge motivierte Studenten weiterzugeben.

Neben dem Schreiben von diversen Büchern und Publikationen in Fachmedien sind es diese Akademiker, die Vorlesungen und Kurse abhalten um ihr Wissen weiter zu vermitteln. Aber auch der wisschenschaftlichen Forschung sind Grenzen gesetzt, und zwar durch einen speziellen Ethikcodex. Diese Wirtschaftsethik richtet sich vor allem auf die Forschung im Bereich Massenvernichtungswaffen, Stammzellenforschung sowie Gentechnik. Wissenschaft wird traditionellerweise in die Bereiche Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften aufgeteilt.

Die Technik und der damit verbundene Fortschritt sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Die technologische Anwendung von Methoden, Geräten, Teilen und Prinzipien zur Erstellung von Produkten oder Dienstleistungen ist ein wesentlicher Bereich. Die neuesten und präzisesten Herstellungsverfahren verschaffen dem Nutzer des Produktes meist einen innovativen Vorteil.

Durch den Einsatz von technischen Arbeitsmethoden ist es den Firmen möglich eine höhere Stückzahl zu produzieren oder auch bessere Qualität herzustellen. Die Technologie beinhaltet unter anderem Produktionsverfahren bei denen versucht wird, sich die Natur zu nutze zu machen. Somit hat die Technologie in erster Linie den Zweck der Effizienzsteigerung und der Effektivitätssteigerung. Meist bauen neuere Technologien auf bereits vorhandenen Schlüsseltheorien auf. Zukunftstechnologien werden jene Technologien genannt die dem Menschen bei weiterer Erforschung noch einen hohen Nutzen versprechen.

Damit wir im Bereich Wissenschaft und Technologie im neuesten Stand bleiben, wurde diese Kategorie in mehr als 20 Unterseiten aufgeteilt. Hier gibt es Informationen zu naturwissenschaftlichen Themen wie Physik, Biologie, Chemie sowie Medizin.