Bücher & Literatur

Für viele Menschen zählt das Lesen zu einem entspannten und abwechslungsreichen Hobby. Die Welt der Bücher ist so vielseitig wie die Ideen und Inspirationen der Menschen selbst. Man entdeckt den Zauber der Geschichten spätestens in der Schule und viele tauchen im Laufe des Lebens tiefer in diese Form der Unterhaltung ein. Wenn auch Sie sich für Bücher und Literatur interessieren, dann schauen Sie sich doch die folgenden Internetseiten an. Man kann schließlich nie genug erfahren von den neuesten Bestsellern oder interessanten Sachbüchern.

Wenn es um Bücher und Literatur geht, dann sind die Romane wahrscheinlich das beliebteste Genre. Hier gibt es jedenfalls zahlreiche Veröffentlichungen und Bestseller. Roman ist jedoch nicht gleich Roman. Da gibt es nervenkitzelnde Krimis, epische Fantasygeschichten, herzzerreisende Dramen, lebensnahe Komödien und viele weitere Kategorien. Manch einer sucht dabei nicht unbedingt nach den neuesten Titeln, sondern ganz gezielt nach Autoren. Wenn der Schreibstil einmal gefällt, dann möchte man gerne mehr von einem Autor lesen. Auf der anderen Seite kann es spannend sein, die Geschichtenerzählung aus anderen Perspektiven und Herangehensweisen zu erfahren.

Die einen bevorzugen Romane und die anderen greifen zu Sachbüchern. Ob nun für die Schule, für das Studium oder für die eigene Bildung – Sach- und Fachliteratur kann ebenso spannend, inspirierend oder zumindest bildend sein. Beim Wort Literatur denken Sie vielleicht sofort an Klassiker der Unterhaltung wie etwa Goethe und Schiller. Noch immer sind deren Werke gefragt und beliebt. Wer hingegen etwas Greifbares aus dem Leben in Buchform sucht, der findet im großen Feld der Biografien allerhand Literatur mit Spaß und Lerneffekt. Letztlich kann man fast nie genug lesen, schließlich endet jedes Buch irgendwann und dann kann eine neue Geschichte aufgeschlagen werden.

kurzgeschichten.dagmar-hallerbach.de

Apr 30, 2009 |
Auf www.dagmar-hallerbach.de kann man Kurzgeschichten, Maerchen und Gedichte aus Dagmar Hallerbach's Feder lesen und demnaechst auch hören. Die Gedichte und Maerchen spiegeln die Gefühle und Gedanken ... Mehr